Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Bayern e.V.
ist ein Organ des Bundes der Freien Waldorfschulen e. V. Stuttgart und setzt sich aus Eltern, Lehrern Vorstandsvertretern und Geschäftsführern der Freien Waldorfschulen (Rudolf Steiner-Schulen) in Augsburg, Coburg, Erlangen, Gröbenzell, Haßfurt, Hof, Ismaning, Landsberg, München-Daglfing, München-Schwabing, München-Südwest, Nürnberg, Prien, Rosenheim, Wendelstein, Wernstein, Wolfratshausen und Würzburg zusammen.

Geschäftsstelle:

c/o Waldorfschulverein Gröbenzell
Spechtweg 1
82194 Gröbenzell

Tel: 08142 / 6503605
Fax: 08142 / 54663

Unsere wichtigsten Anliegen an die Bayerische Schulpolitik

Vorschläge für ein gerechtes SchulfinanzierungsgesetzVorschläge für ein gerechtes Schulfinanzierungsgesetz

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorf 100 -Logo