FlyerBildungstage 2017Waldorfschulen, heilpädagogische Waldorfschulen, Waldorfkindergärten aus München und aus ganz Südbayern und das Südbayerische Seminar für Waldorfpädagogik und Erwachsenenbildung gestalten zusammen einen Gemeinschaftsstand auf der "Bildungsmesse München" vom 4. bis 5. Februar 2017 im MTC, Ingolstädter Straße 45, München. Auch die Besucher stammen aus ganz Bayern. Manche suchen gezielt nach der richtigen Schule für ihr Kind, andere möchten einen umfassenden Überblick über die (private) Schullandschaft gewinnen.

Lernen wir uns kennen

An dem Gemeinschaftsstand der Waldorfpädagogik haben Sie die Möglichkeit mit Lehrern, Erziehern, Eltern und Ausbildern an Waldorfeinrichtungen ins Gespräch zu kommen. Sie erfahren aus erster Hand, wie der Kindergarten- oder Schulalltag Ihre Kindes aussehen könnte, wo Einrichtungen in Ihrer Nähe sind oder wie und wo Sie sich in der Waldorfpädagogik weiterbilden können.

Mit reichliche Anschauungsmaterial und in Einzelgesprächen machen Sie sich ein Bild.

Höhepunkte des Messeprogramms

  • Informationen zu den bayerischen Einrichtungen mit Waldorfpädagogik
  • Hanna Imhoff, Schülerin der Waldorfschule Gröbenzell, Gesprächsmöglichkeit mit der Stadtschulsprecherin Münchens, sowie Workshopleitung am Sa. 4.2., 17:30-22:30 Uhr zu „Bildung im 21. Jahrhundert“
  • Dr. Ingo Christians, Lehrer an der Waldorfschule Isartal, Gesprächsmöglichkeit am Sa. 4.2., 17:30-22:30 Uhr zu „Bildung im 21. Jahrhundert“
  • Dr. Valentin Wember, Vortrag am So., 5.2.2017, 14 Uhr: „Lernen im 21. Jahrhundert. Wie bereiten wir Kinder auf das Wichtigste im Leben vor und wie auf das Allerwichtigste?“
    Leitlinien und Praxis der Waldorfpädagogik
  • Präsentation von Schülerarbeiten.

logo bildungstage 2016Messefakten Bildungsmesse 2017

Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt - hier finden Sie die wichtigsten Daten und Fakten zur Messe "Bildungstage München" 2017 im Überblick.

Dauer: Samstag, 4. und 5. Februar 2017

Öffnungszeiten: 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: MTC München, Haus 1, Ingolstädter Str. 45, 80807 München

Eintrittspreis: Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U2 Haltestelle Frankfurter Ring, Buslinien 140 und 177 Haltestelle Ingolstädter Str.

Parkplätze: stehen vor dem Haus kostenlos zur Verfügung.

Veranstalter: Münchner Zeitungs-Verlag GmbH & Co KG

Mehr Infos finden Sie auch unter www.bildungstage-muenchen.de

schuleimwandel

 

"Und kurioserweise ist es so, dass wir durch die Art, uns zum Kind zu stellen, in uns die Liebe zum Kind entwickeln, dass wir es dahin bringen, es mit immer größerer Liebe zu erfassen. Und wir erwerben uns gerade dadurch eine mächtige Hilfskraft, das Kind liebend zu unterrichten und zu erziehen."

Rudolf Steiner

 

Waldorfschule 100 Jahre 2019